Search

Gespräch mit der Gemeinde

Unser Gesprächstermin mit der zuständigen Gemeinderätin und Abteilungsleiter Soziales konnte Ende März endlich stattfinden, nachdem er Anfang November 2020 leider kurzfristig Corona bedingt abgesagt worden war. Bei dem Termin haben wir zunächst unser Anliegen vorgestellt, aber die Gemeinde war durch unseren Artikel im Top Hiwil und den vorherigen Email Austausch und Telefonate bereits gut im Bilde über unsere IG.


Der Fokus unseres Gesprächs lag auf der separaten Betreuung der Kindergartenkinder, da unsere anderen Ziele ausschliesslich in der Verantwortung der Schulpflege liegen. Eine Idee für die separate Betreuung der Kindergartenkinder, wäre z.B. die Ausweitung des Angebots der KiTa Meljuk, die bisher nur Kinder bis zum Kindergarteneintritt aufnimmt. Der grosse Vorteil dabei wäre, dass dann auch die Ferienbetreuung für die Kindergartenkinder abgedeckt wäre, da die KiTa jeweils nur für zwei Wochen im Sommer und über Weihnachten geschlossen ist. Die Gemeindevertretung war grundsätzlich offen für eine Diskussion dieser Idee, die Herausforderung dabei liegt aber vor allem an den zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten der KiTa Meljuk. Offenbar gibt es auch im Neubau KiGa / KiTa in der Breite keinen geeigneten Raum für eine zusätzliche Gruppe. Für die KiTa Meljuk mache eine Ausweitung des Angebots nur Sinn, wenn es in die bestehende Infrastruktur integriert werden und die Betreuung am gleichen Standort stattfinden könne, erklärte die Gemeinde.


Das Treffen haben wir insgesamt als sehr positiv empfunden und sind mit der Gemeinde so verblieben, dass wir zunächst die Umfrage der Schulpflege abwarten, die nun endlich im April lanciert werden soll. Parallel dazu werden sich beide Parteien Gedanken über die logistischen Möglichkeiten zur Erweiterung des Kita Meljuk Angebots machen.


Unser Fazit aus dem Gespräch ist, dass unser Engagement zwar positiv aufgenommen wird, wir aber nur mit sehr viel Beharrlichkeit und vor allem Eigeninitative etwas erreichen werden. Falls Ihr also auch Ideen, vor allem für Räumlichkeiten für die separate Kindergartenkinderbetreuung habt, dann meldet Euch doch kurz per Email (kontakt@igkibehinwil.ch) bei uns, wir sind froh um jede Unterstützung!





138 views0 comments

Recent Posts

See All